Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
b.illig
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Tür in P+R-Fassade

Online

****
200er Club
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 358
Hallo zusammen,

ich möchte in einer P+R-Fassade eine Türe einsetzen. Das klappt soweit auch gut, Fassadenstil gebaut, Türstil gebaut und eingesetzt. Feddich.

Jetzt möchte ich die Türe noch so einstellen, dass das Türblatt auf OG Fertigboden aufhört, damit es in Schnitten und Ansichten richtig aussieht. Leider klappt das nicht. Die P+R-Fassade steht natürlich auf dem Rohboden und die Türblattunterkante sitzt auch da, obwohl im Türstil OK Fertigboden und damit 15cm höher eingestellt ist. Anbei ein Bildschirmfoto dazu. Die rote und schwarze Fläche ist der Rohboden, der Bodenaufbau ist noch nicht gezeichnet, die Referenzhöhe ist jedoch angelegt.

Hatte jemand auch schon das Problem und konnte es lösen? Oder andere Lösungsideen? Ich wäre dankbar!

Viele Grüße,
Burkard

Noch was: Dauert es bei euch auch ewig, wenn ihr einen Tür- oder Fensterstil für eine Fassade aktualisiert? Ich heb ca. 15 Fenster in einer Fassade von ca. 50m Länge und Vectorworks rechnet gerade 10 Minuten an den Fenstern rum. Habe nur Attribute (Materialien fürs Rendern) geändert...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

VW17 SP5 R1 - MacOS 10.13.4
iMac, 3,8GHz i5, 16GB, Grafik Radeon Pro 580 8GB
ARP-Stuttgart
13.03.2018 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Tür in P+R-Fassade

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.232
Ja, seit VW 2018 dauert auch bei mir in der US Version das
Ändern einer Hand voll von Fenstern in Wänden per Stil ewig.
Manchmal ist das Problem dass Stile aus früheren Versionen
Dateiversionen migriert wurden, ggf. ist es auch einfach
generell so.

Ich wäre ja froh ich hätte in der US Version überhaupt Türrahmen
wenn Türen in Curtain Walls eingesetzte werden.
Die werden dort sofort deaktiviert und das Türblatt sitzt zwischen
Pfosten und Riegel Wink

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
13.03.2018 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
b.illig
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: Tür in P+R-Fassade

Online

****
200er Club
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 358
Guten Morgen,

hat niemand eine Idee, wie man die Türe in der P+R-Fassade hoch auf OKFB bekommt?
Ich bin doch sicher nicht der einzige, der P+R-Fassaden mit Türen plant, oder?

Gruß
Burkard

VW17 SP5 R1 - MacOS 10.13.4
iMac, 3,8GHz i5, 16GB, Grafik Radeon Pro 580 8GB
ARP-Stuttgart
15.03.2018 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KroVex
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: Tür in P+R-Fassade

Online

****
200er Club
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 211
Hallo b.illig

Ich habe deine Situation kurz nachgebaut, kann die Türe aber ohne Probleme auf OK Fertigboden setzen.
Wenn du die Situation hier hoch lädst, könnte ich es mir anschauen, was bei dir anders ist.

Gruss KroVex


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Have you tried to turn it on and off again?
15.03.2018 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung