Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Alexander Meier
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Projekt Sharing mit Vectorworks 2016 - Verbindungsprotokolle

Offline

******
Staff
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 99
Hin und wieder kommt es vor, dass Anwender bei der Arbeit mit Projekt Sharing Fehlermeldungen erhalten, welche auf Verbindungsprobleme zwischen dem Server und den Clients hindeuten. In vielen Fällen kann dies mit dem gewählten Protokoll zusammenhängen, mit dem die Daten zwischen Server und Client übertragen werden.

Im Folgenden finden Sie einige Hintergrundinformationen zum Thema Verbindungsprotokolle sowie eine Empfehlung zur Arbeit mit Projekt Sharing:

SMB ist ein von Microsoft entwickeltes Protokoll für den Dateiaustausch. Die meisten Versionen von Mac OSX vor Version 10.7 haben eine Open-Source-Version von SMB namens „Samba“ für den Datenaustausch mit Windows-Clients verwendet. Als sich die Lizenzbedingungen für Samba änderten, entschied Apple eine eigene SMB-Implementierung zu entwickeln. Diese ist im Moment jedoch nicht immer so stabil wie gewünscht, wird jedoch immer weiter verbessert. Seit Mac OSX 10.10 und 10.11 sind bereits viele Probleme behoben worden.

Auf Windows-Clients sind bisher bisher keine Probleme mit dem SMB Protokoll in Verbindung mit ProjektSharing bekannt.

Bei bestimmten Versionen von Mac OS X (vor allem erste 10.9.x-Versionen) gab es ACL-Freigabeprobleme mit SMB2 und SMB3. Mit AFP oder SMB1 („CIFS“-Protokoll Präfix) sind keine solchen Probleme bekannt.

Viele Verbindungsprobleme können aus einem Mix von SMB-Protokollen auf den verschiedenen Clients resultieren. So könnte ein Rechner mit SMB3 (jetzt der Standard für Mac OS 10.10) Verbindungsprobleme bekommen, wenn er mit Rechnern interagiert, die keine volle Unterstützung für SMB3 haben.

Für Projekt Sharing mit Vectorworks 2016 empfehlen wir:
• Verwenden Sie, wenn möglich, nativen Client Support – AFP auf Mac OSX und SMB auf Windows.
• Müssen Sie SMB verwenden, nehmen Sie die neuesten Version des Protokolls (zur Zeit SMB3).
• Verwenden Sie die gleiche SMB-Version für alle Clients.
• Verwenden Sie die neueste OS X-Version.

Wir hoffen, dass Apple die Stabilität ihres SMB-Protokolls weiterhin schnell verbessern wird, da Apple SMB zum Standardprotokoll für Mac OSX gemacht hat.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Meier

_____________________
ComputerWorks GmbH, Lörrach
http://www.computerworks.de
19.04.2016 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
generalPLAN
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Projekt Sharing mit Vectorworks 2016 - Verbindungsprotokolle

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 21.05.2008
Beiträge: 234
Hallo !

Ich bin nun gerade über die Antwort auf meinen Thread im "Off-Topic" Bereich auf ihren Post aufmerksam gemacht worden.

http://vectorworksforum.de/Thread-Vector...le-und-SMB

Wir in meinem Post zu erkennen, treten die Probleme mit der aktuellen Version von SMB auf und im Internet finden sich einige Verweise, im diesem Fall es eher mit einer früheren Version bis hin zu SMB 1 (CIFS) zu probieren. Dies deckt sich ja nicht mit ihren Empfehlungen. Könnten Sie uns mitteilen, worauf sich ihre Empfehlungen stützen ? Ich habe auch einen Eintrag im Vectorworks US-Forum gefunden welcher bei Fehlern rät, AFP zu nutzen:

http://kbase.vectorworks.net/questions/1...ring+-+FAQ

Danke für ihr Feedback vorab.
Cajus Pruin

UP+ Architekten + Stadtplaner
Uffelmann . Pruin Partnerschaft mbB
http://www.upp-architekten.de . VW2013/2014/2015/2016/1017 Arch / RenderWorks auf OS X / macOS
25.08.2016 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: Projekt Sharing mit Vectorworks 2016 - Verbindungsprotokolle

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.137
Wenn alle Clients auf OS X laufen und AFP (linux-)serverseitig wirklich 100% möglich ist
würde ich auf jeden Fall AFP bevorzugen.

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
25.08.2016 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
generalPLAN
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: Projekt Sharing mit Vectorworks 2016 - Verbindungsprotokolle

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 21.05.2008
Beiträge: 234
Moin !

Wir haben jetzt mal den OS-Server auf ausschließlich AFP umgestellt und lassen sämtliche Clients entsprechend anmelden. In dieser Woche ist es zweimal vorgekommen, das die VWXP-Datei komplett verschwunden ist, offensichtlich im Zusammenhang mit einer Backup-Aktion. Wir erstellen dann aus der Backup-Datei eine neue VWXP-Datei.

So richtig glücklich sind wir derzeit mit der Gesamtsituation nicht. Es muß doch eine Konfiguration geben, die fehlerfrei läuft ...

Grüße aus Hamburg !
Cajus Pruin

UP+ Architekten + Stadtplaner
Uffelmann . Pruin Partnerschaft mbB
http://www.upp-architekten.de . VW2013/2014/2015/2016/1017 Arch / RenderWorks auf OS X / macOS
01.09.2016 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung